In unserer BLog-Serie TALK2 stellen wir unser Team vor. Nele ist als Digital Designer seit letztem Sommer Teil unserer Mannschaft. TALK2NELE 1 // Was genau machst du eigentlich bei PIER2PORT? Neben dem höchst effizienten Leeren gefüllter Kakaotassen, bin ich auch noch ganz gut im Designen. Mein Hoheitsgebiet erstreckt sich dabei vom Visual Design bis hin zum Motion Design. Oder für den Laien: von formvollendeten Grafiken bis hin zu fesselnden Bewegtbildern. 2 // Auf welches Tool kannst

Mehr lesen

Digitaltrends 2017 Das Jahr 2016 wurde regiert von Influencer Marketing, Werbeblockern, dem Internet of Things und Pokémon Go. Und was erwartet uns im neuen Jahr?

Mehr lesen

Im Netz gibt es zahlreiche Anleitungen, wie man produktiver von zuhause aus arbeitet, wie man sich einen Arbeitsplatz  für mehr Kreativität einrichtet und diverse Tools, die die Ablenkung verhindern sollen - doch was bedeutet Remote Working und wie sind wir auf die Idee gekommen, dies bei PIER2PORT umzusetzen? Und funktioniert das überhaupt? 

Mehr lesen

Bei uns haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit remote zu arbeiten. Daraus ergab sich die Problematik, dass die Absprachen, wer sich gerade wo befindet, nicht immer allen bekannt war. Jede Team-Insel hatte dabei ihre eigene Methode, sei es per Zuruf oder durch eine analoge Liste. Wir haben kein entsprechendes Tool gefunden, das unser Problem lösen kann. Entweder kann es viel zu viel oder doch nicht ganz das, was wir uns wünschten. Kein Problem, dann bauen wir

Mehr lesen

Für unser Entwickler-Team suchen wir Dich als neuen Junior Web Developer, der die anspruchsvollen Anforderungen unserer breitgefächerten Kundenprojekte, vor allem in den Bereichen Responsive Webdesign und Content-Management-Systeme umsetzen kann, qualifizierte Lösungen erarbeitet und diese sinnvoll in vorhandene Strukturen und Frameworks integriert.

Mehr lesen

Für unser Entwickler-Team suchen wir Dich als neuen Web Developer, der die anspruchsvollen Anforderungen unserer breitgefächerten Kundenprojekte, vor allem in den Bereichen Responsive Webdesign und Content-Management-Systeme umsetzen kann, qualifizierte Lösungen erarbeitet und diese sinnvoll in vorhandene Strukturen und Frameworks integriert.

Mehr lesen

In unserer BLog-Serie TALK2 stellen wir unser Team vor. Jan ist einer der Gesellschafter von PIER2PORT und seit der Gründung mit dabei. TALK2JAN 1 // Was genau machst du eigentlich bei PIER2PORT? Ich bin verantwortlich für die Konzeption und Usability unserer Produkte. Ich überlege mir bei unseren Webseiten und Web-Applikationen, wie sie funktionieren müssten und versuche dabei, die Benutzung für den Anwender noch einfacher zu gestalten.  2 // Und welche App begeistert dich im Moment? Lange war sie

Mehr lesen

Wir haben erstaunliche Dinge über unser Team heraus gefunden: Wer hätte gedacht, dass genau so viele Mitarbeiter gebürtig aus Hessen stammen wie aus Hamburg? In unserem Office in der Hafencity fließt mehr Tee als Kaffee und am liebsten diskutieren wir über die Serie “Game of Thrones”. Aber der wichtigste Fakt ist: Wir kommen gern zur Arbeit. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter ist schon seit über 4 Jahren an Bord! Kannst du dich damit identifizieren

Mehr lesen

Neben unserem jährlichen Sommerfest und der Weihnachtsfeier, gibt es bei PIER2PORT auch das Offsite Event. Normalerweise zieht es uns dafür ans Meer, dieses Jahr wollten wir aber mal etwas neues ausprobieren, und so fand unser diesjähriges Offsite in der idyllischen Lüneburger Heide, genauer gesagt im Wendland,  statt. In den letzten Jahren ist unser Team ordentlich gewachsen, daher ist das jährliche Offsite umso wichtiger, um die neuen Kollegen besser kennenzulernen, und um sich abseits des Alltags

Mehr lesen

In unserer BLog-Serie TALK2 stellen wir unser Team vor. Heute sagen wir unserem Designer Marco hallo! TALK2MARCO 1 // Was genau machst du eigentlich bei PIER2PORT? Seit über vier Jahren bin ich hier im Design tätig. Das umfasst Konzeption, Layout und Prototyping für die unterschiedlichsten digitalen Projekte und Kunden. Meine Steckenpferde hierbei sind schöne User Interfaces und schlaue Usability. 2 // Auf welches Tool kannst du @work auf keinen Fall verzichten? Seit kurzem ist es Todoist.

Mehr lesen